Growbox Ventilator

– Die Richtige Umluft

Umluft Ventilatoren für GrowboxIn diesen Beitrag erklären wir euch warum die Umluft in eurer Growbox sehr wichtig sein kann. Viele von euch kennen das Problem mit Schimmel. Oder ihr könnt eure Pflanzen nicht rausholen um sie zu pflegen, weil sie einfach umkippen würden. Dies könnte daran liegen, dass ihr gar keine, oder bzw. eure Umluft in der Growbox nicht richtig nutzt. Hierzu haben wir ein Video erstellt wo ihr euch das ganze Mal anschauen könnt. Noch dazu haben wir einen Beitrag geschrieben warum es wichtig ist die Umluft in eurer Growbox zu nutzen und wie ihr das ganze am besten lösen könnt.

Mehr zum Thema Growbox Belüftung

Growbox Aktivkohlefilter erneuern 

Growbox Abluft Anleitung

Die Growbox Umluft ist Vorbeugend gegen Schimmel !

 

Die Umluft in der Growbox ist wichtig, weil sie gegen Schimmel vorbeugen kann indem man dafür sorgt, dass sich zwei diagonal zueinander hängenden Ventilatoren anblasen. Das bewirkt dann, dass die Luft in der Growbox ordentlich vermischt wird, und zum Beispiel feuchte und trockene Stellen kalte und warme stellen sich zu einer einzigen Luftmasse vereinen.

Die Umluft ist Vorbeugend gegen abknickende Pflanzen! Um optimale Ergebnisse zu erzielen empfehlen wir auf jeden Fall einen selbst schwenkenden Ventilator zu nutzen. Durch regelmäßige Luft-Stöße auf die Pflanze über einen längeren Zeitraum, wird die Pflanze ihre Stiele verholzen um Stabilität aufzubauen.

Wenn ihr Euren Umluft Ventilator nutzt braucht ihr diese nicht den ganzen Tag einschalten, die meisten Zeit Schaltuhren haben 15 min Intervalle. Diese eignen sich bestens dafür mit der Einstellung 15min An 15min Aus, lassen sich Luftfeuchtigkeit und Temperatur wunderbar regeln. Diese Intervalle sollten über eine Zeit von 24 Std. genutzt werden, grade in der Blütephase wo die Schimmel Gefahr am höchsten sind.  

Wenn ihr einen Ventilator in eure Growbox nutzt solltet ihr auch darauf achten, dass dieser eine sogenannte oszillierende Technik besitzt. Diese ist wichtig denn bei einem permanenten Luftstrom wie bei herkömmlichen Ventilatoren auf die Pflanzen, kann ein Windbrand entstehen.

 

 

Brauche ich einen Ventilator in der Growbox ?

Umluft Ventilatoren dienen der Luftzirkulation in der Growbox, mit einem bzw. zwei Umluft Ventilatoren lassen sich Luftfeuchtigkeit und Temperatur besser regulieren. Grade in der Blütephase wo keine hohe Luftfeuchtigkeit herrschen sollte   eignen sich Umluft Ventilatoren bestens als Vorbeugung gegen Schimmel.

Zudem sorgt der Ventilator dafür, dass sich Ihre Pflanzen wie im Wind bewegen, wodurch sie stärkere Stiele und robustere Zweige bilden, um selbst größere Blütenlasten mühelos tragen zu können. Davon abgesehen verbessert ein Growbox Ventilator die Frischluftversorgung Ihrer Pflanzen.

 

 

Wie lange sollte der Growbox Ventilator laufen ?

Dein Umluft Ventilator sollte 12 Stunden am Tag laufen auch 6 Stunden Sind je nach Kultur ausreichend, Wichtig ist nur das er nicht 12 Stunden an Stück ist, sondern die Zeit über den Tag verteilt wird. Bei 12 Stunden wären das 15 Minuten Intervalle (15min An) (15min Aus) Entspricht 24 stunden wovon 12 stunden der Umluft Ventilator an ist. Die Stromkosten sind dabei auch überschaubar mit ein Parr Cent am Tag. Damit Ihre Pflanzen stärker werden und auch keinen Schimmel bilden, sollten Sie den Ventilator aber mindestens jede Stunde für mehrere Minuten einschalten.

 

In welchem Abstand sollte der Growbox Ventilator zur Pflanze stehen?

 

In welchen Abstand ihr euren Ventilator zu den Pflanzen hängt kommt auf die Leistung des Ventilators an. In der Natur sind pflanzen auch nicht permanent dem wind ausgesetzt deshalb solltet ihr auch nicht übertreiben mit der Umluft, grade bei Jungpflanzen solltet ihr auf Wind Brand achten. Jungpflanzen benötigen eine höhere Luftfeuchtigkeit ein zu intensiver Luftstrom kann die pflanzen zusätzlich austrocken.  Zudem sollte der Ventilator so aufgestellt werden, dass er tatsächlich die gesamte Luft in Ihrer Growbox verwirbelt. Dies kann man auch erreichen in dem man zwei Ventilatoren diagonal zueinander in der Growbox montiert.

Fazit.:

 

Growbox Belüftung es gibt sehr viele Umluft Ventilatoren in der kleinen Größe auf dem Markt, doch nur wenige besitzen die sogenannte oszillierende Technik. Umluft Ventilatoren mit oszillierende Technik, heißt ganz einfach, dass der Ventilator selbst schwenkend ist. Bei herkömmlichen Ventilatoren wird der Luftstrom Permanent auf die Pflanze abgegeben was bewirken kann das ein Windbrand an der Pflanze entsteht, deswegen lieber ein selbst schwenkenden Ventilator benutzen.

 

Growbox Umluft Ventilator kaufen →





 

 

We Love Big Buds

 

 

 

 

 

 

 

 


Kommentar schreiben


Noch keine Kommentare