Growbox Aktivkohlefilter erneuern

Aktivkohle filter erneuernIn diesem Beitrag Erklären wir warum ein Aktivkohle Filter für deine growbox Wichtig ist. Wahrscheinlich ist es für dich nicht das erste Mal das du ein Aktivkohle Filter gekauft hast, denn wir kennen das Problem zu gut du kaufst ein Aktivkohle Filter und beim zweiten Grow Funktioniert er schon nicht mehr richtig. Aus eigener Erfahrung wissen wir, dass es wirklich nervig sein kann neu zu bestellen. Außerdem ist so ein Aktivkohle Filter nicht ganz billig mit um die 50 bis 100 Euro, wenn man also Geld sparen will ist man bei uns genau richtig. Wir zeigen dir wie du dein Aktivkohle Filter für die growbox kostengünstig erneuern kannst. Also bevor du ein Aktivkohlefilter für deine Growbox neu kaufst, falls du schon einen hast, kannst du mit unseren Know How ihn einfach erneuern und Geld sparen.

Wir haben auch Passende Themen zu diesem Beitrag.

Growbox Umluft→

Growbox Abluft→


 

Was ist ein Aktivkohle Filter?

Eine Aktivkohle Filter ist ein spezieller Filter der mit aktiv kohle befüllt ist im englisch sprachigen Raum wird er Carbon Filter genannt. Diese Filter können anhand der Aktivkohle die Gerüche aus der Luft filtern. Die meisten Filter sind rund und haben ebenso einen runden Anschluss für die Schläuche. Anwendungs Bereiche für solche Aktivkohle Filter sind Grow-Boxen und zum Beispiel Gastronomie Küchen.

Aktivkohlefilter kaufen oder erneuern?

Die meisten Aktivkohlefilter sind sehr Teuer und schlecht zu entsorgen da ihre Lebensdauer begrenzt ist, empfiehlt es sich sein Filter zu erneuern. Ein Aktivkohlefilter funktioniert, wie der Name schon verrät mit Aktivkohle. Sobald der Aktivkohle Filter die Gerüche nicht mehr filtert ist die kohle im Filter verbraucht die Pellets in dem Filter besitzen nur ein begrenztes Aufnahme Volumen. In einer Growbox die starken Gerüche absondert hält so ein Filter ungefähr 6 Monate. Danach sollte der Filter vorbeugend erneuert werden, um zu verhindern das der Filter während des nächsten Betriebs erneuert werden muss. Beim Erneuern sollte man auf Schutzkleidung zurückgreifen um nicht den feinstaub der Aktivkohle einzuatmen.  

Kann ich meinen Aktivkohlefilter erneuern?

Ihr könnt ganz simpel euren Aktivkohle Filter erneuern, in den meisten Foren wird das Gegenteil behauptet. Wir haben für euch eine Video Anleitung erstellt wo ihr sehen könnt wie ihr euren Filter erneuert. Das Wichtigste ist das während des Befüllens ihr mit einer Art Vibrationsplatte dafür sorgt das die Kohle im Filter verdichtet wird. Für die meisten fängt da das Problem an(Verdichten) aber dies kann man ganz leicht lösen, indem man einen Schwing Schleifer verwendet. Wir haben unten im Beitrag eine Bildbeschreibung für euch erstellt.   

Wieviel Aktivkohle benötigt man?

Um Herauszufinden wieviel Aktivkohle ihr für euren Filter benötigt könnt ihr ihn einfach auf eine Personenwage stellen und Wiegen. In dem meisten Fällen wird Aktivkohle in 1 kg 5 kg und 10 kg Beutel verkauft, die Preise sind sehr unterschiedlich. Wir haben das günstigste Angebot bei Amazon dazu rausgesucht, jedoch in einem 10 kg Beutel, da wir 6 kg für unseren Filter benötigen.

Aktivkohle bestellen Hier Klicken→

wie lange Aktivkohle im Filter lassen?

Aktivkohle Filter haben eine Begrenzte Lebensdauer. Nach einer Zeit verlieren sie ihre Leistung man merkt es kaum, wenn man nicht drauf achtet. Wenn man seine Abluft perfekt Angeschlossen hat, hat man kaum die Möglichkeit zu testen ob die Abluft noch effektiv gefiltert wird. Wir empfehlen deshalb vorbeugend euren Aktivkohle Filter nach 6 Monaten zu erneuern.  

 

Wozu braucht man einen Aktivkohlefilter?

Ein Aktivkohle Filter ist sehr Wichtig um die Gerüche deiner Growbox zu Neutralisieren. Die Meisten Nutzen die Growbox ohne die Abluft aus dem Fenster zuleiten und blasen die Abluft einfach in die Wohnung. Es wäre sehr sinnvoll dies nicht zu tun da die Verbrauchte Luft wieder als Frischluft in die Growbox gelangt und die Pflanzen wieder die Luft mit dem erhöhten Co 2 gehallt aufnehmen würden. Das Co 2 wird nur in der Dunkel/Nacht Phase der Blüte benötigt. Egal ob man seine Abluft durchs Fenster oder in die Wohnung leitet, ein Aktivkohlefilter der die Gerüche Neutralisiert ist eigentlich unverzichtbar.

 


 

Aktivkohlefilter erneuern Bildbeschreibung

Das wird Benötigt!

Schwing schleifer

Schwing Schleifer

Ihr benötigt eine Rüttelplatte oder Vibrations-Plate. Der Schwingschleifer kann dazu Umfunktioniert werden und eignet sich bestens dazu. Ein Schwing Schleifer dreht sich nicht Permanent, unter Druck fängt er an zu schwingen (vibrieren).

Aktivkohle

Aktivkohle

Aktivkohle ist der Wichtigste Bestandteil des Aktivkohlefilters diese wird benötigt um den Filter zu erneuern. Sie ist dazu da um die Gerüche aufzunehmen. Es gibt unterschiedliche Körnungen der Pellets.

 Anleitung

Schritt 1

Im ersten Schritt wird einfach das flies abgezogen um die Schrauben freizulegen.

Schritt 2

Aktivkohle filter grow

Im oberen Bereich des Filters befinden sich in der Regel 4 Schrauben, diese müssen entfernt werden.

Schritt 3

Aktivkohlefilter

Jetzt könnt ihr den oberen Ring Abziehen.

 

Schritt 4

In diesem Schritt kippen wir die alte Aktivkohle vorsichtig in einen Beutel am besten ihr tragt einen Mundschutz.

growbox Aktivkohle filter

Aktivkohle filter erneuern

Aktivkohle filter kaufen

Schritt 5

Aktivkohle filter erneuern

Den kleinen Zylinder wieder in den größeren stecken.

Schritt 6

Aktifkohle filter erneuern

Den Schwingschleifer auf Vibrationen testen

Schritt 7

Aktivkohle filter

Den Aktivkohlefilter auf den Schwingschleifer Platzieren.

Schritt 8

Aktivkohle filter erneuern

Langsam befüllen und dabei immer wieder den Schwing Schleifer einschalten um zu verdichten

Schritt 9

Aktivkohle filter erneuern

Nach dem befüllen den Verschluss ring wieder draufsetzen und verschrauben.




We Love Big Buds

 

 

 


Kommentar schreiben


Noch keine Kommentare