Growbox Abluft Anleitung

Growbox Belüftung

In diesem Beitrag werden wir euch die Growbox Belüftungs Installation erklären. Wir klären hier nicht nur wie ihr die Abluft Installation durchführt, sondern auch warum es wichtig ist auf bestimmte Faktoren zu achten. Eine gute Abluft Installation ist wichtig für ein konstantes Klima in der Growbox. Mit einem Rohrlüfter kann man die angestaute Hitze absaugen. Temperaturen und Luftfeuchtigkeit können nur mittels eines Absaugsystems (Rohrlüfter-Set) kontrolliert werden. Zusätzlich gehören zu einem kompletten Abluft-Set auch ein Aktivkohle Filter der etwaige Gerüche filtert. Um Lärm und Vibration entgegen zu wirken kann man den Lüfter an Schnürsenkel aufhängen. Ein schallisolierter abluft-schlauch kann auch enorm den Geräuschpegel senken.  Ihr solltet z.b. darauf achten, dass  ihr die verbrauchte Luft der Growbox (die keinen Sauerstoff mehr enthält) auch aus dem Fenster abführen solltet.

Wir haben auch mehr zum Thema Belüftung.:

Growbox Die Richtige Umluft !

Growbox Aktivkohlefilter erneuern!

 Wichtig ! Diese Abluftinstallation dient nur als beispiel ! In Wohnungen mit gasheizungen darf keine Abluft-Anlage Installiert werden. Lebensgefahr ! Solche Arbeiten solten von Fachkräften der Abluftteschnik ausgeführt werden .

Die Growbox wird mit Frischluft der Wohnung versorgt. Der Abzugs Lüfter hat genügend Kraft (je nach Gegebenheid) die Luft aus der Growbox und schließlich neue Luft in die Growbox zu ziehen. Wir haben dazu ein Video erstellt wo ihr sehen könnt wir ihr am besten vorgeht.

Weitere Beiträge von Grows Vater

Schritt 1

Growbox Abluft anleitung

Als allererstes verlegen wir den Abluftschlauch durch die Growbox hierbei müsst ihr selber entscheiden ob ihr dafür einen schallisolierten oder normalen Abluftschlauch benutzt. Wir benutzen dafür einen schallisolierten Abluftschlauch damit die Geräusche des Luftstroms eingedämmt werden. Ein herkömmliches Abluftset beinhaltet meist Rohrlüfter Schlauch und Aktivkohlefilter. Wenn der Geräuschpegel zu hoch ist liegt es in den meisten fällen am abluftschlauch. Bei herkömmlichen Abluftset´s ist der schlauch meist sehr dünn und nicht schallisoliert. Wenn ihr so ein Schallisolierten schlauch nutzt, könnt ihr die Geräuschkulisse enorm reduzieren.

schallisolierten Schlauch kaufen

Schritt 2

Als nächstes benötigt ihr eine Rohrschelle oder Kabelbinder damit ihr den Abluftschlauch an dem Kohlefilter befestigen könnt. Dabei solltet ihr auf ein kompatibles Equipment achten. Kohlefilter Rohrlüfter und Schlauch sollten zusammenpassen. Meist gibt’s komplette Abluft Sets zu kaufen wo alles miteinander abgestimmt ist. Wenn ihr eine Abluft Anlage selber zusammenstellt ist darauf zu achten das die Komponenten auch zusammenpassen. Egal ob Schlauchdurchmesser, oder die Leistung im Verhältnis zum Durchmesser des Schlauches und des Aktivkohle Filters.

Schritt 3

Jetzt können wir den Kohlefilter aufhängen, dafür gibt es extra Querriegel an der Decke diese sind bei jeder Growbox enthalten. Dort können die Kunststoff Schlaufen befestigt werden. Wenn die Kunststoff Schlaufen montiert sind könnt ihr den Kohlefilter einhängen. Falls ihr einen Kohlefilter neu verwendet, tritt meist ein bisschen Kohle Staub aus. Aktivkohle sollte nicht eingeatmet werden da es schädlich für die Gesundheit ist. Auch der Rohrlüfter kann auf gehangen werden, aber anders als der Aktivkohle Filter wird der Rohrlüfter außerhalb der box installiert. Dies schützt das Gerät vor Feuchtigkeit. Den in Growboxen herrschen eine sehr hohe Luftfeuchtigkeit und die Temperaturen schwanken stark. Zusätzlich würde zwar die Geräuschkulisse niedriger werden, aber wenn man den Lüfter in die Growbox hängt, wäre die Gefahr eines Kurzschlusses währe zu hoch. Deshalb werden auch keine Vorschaltgeräte von Beleuchtung s Anlagen in die Growbox verlegt. Wenn du dein Aktivkohle Filter schon länger verwendest dann haben wir eine Anleitung für dich wo du dein Filter erneuern kannst den mit der Zeit verliert der Filter an Leistung.

Aktivkohle filter erneuern

 

Schritt 4

Wenn ihr euch für den endgültigen Standort eurer Grow-Box entschieden habt könnt ihr schon mal die Aufhängung für den Rohrlüfter bohren, dazu genügt ein Loch mit einem Haken. Wir empfehlen euch den Rohrlüfter aufzuhängen da wenn ihr ihn an der Wand befestigt Vibration übertragen werden. Wenn ihr aber den Rohrlüfter der aufhängt können durch die Schnur die Vibrationen aufgefangen werden.

Schritt 5

Jetzt werden mittels zweier Rohrschellen oder Kabelbinder, der Schlauch vom Kohlefilter und der Abluftschlauch zum Fenster am Rohrlüfter angeschlossen. Ihr solltet euch einen Überblick verschaffen damit ihr ungefähr wisst wie ihr mit den Schlauchlängen auskommt. Meist hat man in neuen Sets einen 10 m langes Rohr dabei und kann dieses individuell seinen Bedürfnissen anpassen.

Wichtig ihr müsst auf die Richtung des Lüfters achten, so dass er schließlich die Luft auch zum Fenster bläst und nicht in die Growbox.

Growbox Abluft
Growbox abluft anleitung

Schritt 6

Im nächsten Schritt könnt ihr dann mittels dem Flansch, der meist in jedem Abluft Set enthalten ist, das Loch auf eurem Brett anzeichnen. Wenn ihr diesen jedoch nicht bekommen habt, könnt ihr ihn günstig nachbestellen. Ihr solltet lediglich darauf achten, dass der Durchmesser mit eurem Schlauch übereinstimmt.

Schritt 7

Wenn ihr das Loch auf dem Brett angezeichnet habt müsst ihr damit ihr es später ausschneiden könnt, ein Loch mit einem Holzbohrer vorbohren. Wenn ihr hier für ein 8er Bohrer benutzt sollte es ausreichen, um mit der Stichsäge, später in dem Bohrloch das Sägen zu Beginn. Um unnötiges Sägen zu ersparen solltet ihr das Loch am Rand des gezeichneten Kreises bohren.

Schritt 8

 

Wie schon im vorherigen Schritt erklärt müsst ihr das Loch jetzt ausschneiden, hierzu eignet sich für den geringen Radius eine Stichsäge sehr gut. Wir empfehlen euch dazu eine Schutzbrille und Handschuhe zu benutzen.

Schritt 9

 

Jetzt könnt ihr den Flansch in das Loch schieben, dabei sollte die Seite an dem Flansch mit der Abkantung zum Fenster zeigen. Das heißt ihr schiebt den Flansch von hinten in das Brett rein, und befestigt dann an der Fensterseite, bzw. Rückseite, den Flansch mit Klebestreifen oder Heißkleber. Diese Befestigung sollte gut sein und halten, da ihr sonst später keine gute Anschlussmöglichkeit für euren Schlauch habt.

Schritt 10

Growbox abluft

Damit später durch den Luftdruck das Fenster nicht zu klappt, wenn ihr das Brett da vorhabt, ist es ratsam ein Holz Keil zwischen dem Fenster zu klemmen, damit dieses sich nicht schließt. Wir raten euch auch dazu ein Rollo am Fenster zu befestigen um nicht unnötige Aufmerksamkeit zu erregen.

Schritt 11

Growbox abluft fenster

Nun könnt ihr die Holzplatte am Fenster befestigen dazu müsst ihr vorher euer Fenster ausmessen, und eine Holzplatte nutzen die ungefähr 10 cm breiter ist als der Fensterrahmen. Versucht, dass ihr rundherum 5 cm Überstand habt, das überstehende Holz nagelt ihr dann an der Wand fest und dichtet es mit einem Klebeband noch mal ab. Die Holzplatte die wir zeigen ist 3mm stark und hat eine Größe von 130cmx130cm, diese Platten kann man im Baumarkt zuschneiden lassen und kosten um die 15 EUR

Schritt 12

Im letzten Schritt befestigt ihr das Lüftungsrohr, dass ihr vorher am Rohrlüfter befestigt habt am Holzbrett. Wir bevorzugen den Flansch unterhalb am Brett zu befestigen um ein bisschen Platz zwischen Fenster und Holzbrett zu lassen, dies gewährleistet das die Luft vernünftig abströmen kann.



We Love Big Buds

 

 

 

 

 

 

 


Kommentar schreiben


Noch keine Kommentare